Jordan Pickford Childhood Story Plus Unzählige Biographie Fakten

0
5580
Jordan Pickford Kindheit Geschichte

LB präsentiert die vollständige Geschichte eines Fußballgenies, das unter dem Spitznamen bekannt ist. "Wählerisch". Unsere Jordan Pickford Childhood Story plus Untold Biography Facts bietet Ihnen einen umfassenden Bericht über bemerkenswerte Ereignisse aus seiner Kindheit bis heute. Die Analyse beinhaltet seine Lebensgeschichte vor Ruhm, Familienleben und viele OFF und ON-Pitch wenig bekannte Fakten über ihn.

Ja, jeder weiß, dass er als Englands erster Torhüter dominant wurde, aber nur wenige betrachten unsere Jordan Pickford's Biographie, die ziemlich interessant ist. Jetzt ohne weiteres, lass uns anfangen.

Jordan Pickford Childhood Story Plus Unzählbare Fakten zur Biografie -Frühes Leben

Jordan Lee Pickford wurde am 7. März 1994 in Washington (Vereinigtes Königreich) geboren. Er wurde von seiner Mutter, Sue Pickford (eine Haushälterin) und seinem Vater Lee Pickford (einem Baumeister) geboren.

Die Geschichte des in Washington geborenen Innenverteidigers erzählt von seinem Aufstieg als roher Rekrut von der achten bis zur ersten Mannschaft und darüber hinaus.

Als er aufwuchs, besuchte Pickford die St. Robert of Newminster Catholic School. In der Schule interessierte er sich für Fußball, wobei die Besonderheit darin bestand, dass er Torhüter war, da er der Größte unter allen 8-Jährigen war, die wegen ihrer Größe angesprochen wurden. Nachdem er für seine Schuljugendmannschaft als Torwart gespielt hatte, beschlossen seine Eltern, ihn im Alter von 8 an der Sunderland-Akademie zu registrieren.

"Wenn man sich alle Achtjährigen anschaut, während man ihre Größe beurteilt. Du wirst herausfinden, dass sie athletisch sind, schnell, aber nicht alle haben den richtigen Körperbau - Jordan Pickford hatte all diese Dinge.

Nachdem bekannt war, dass die Torwart-Möglichkeiten bereits ausgeschöpft waren, wollte die Jugendakademie ihn leihen. Sie hatten ein schlechtes Gefühl wegen seines Alters. Sie zögerten, ihn auszuleihen. Pickford hatte jedoch keine Angst. Er hat insgesamt sechs Kredite aufgenommen. Diese Kredite waren hart und kompromisslos, halfen aber, den kleinen Jungen in einen Mann zu verwandeln.

Jordan Pickford - Verwandlung von einem Jungen zu einem Mann

Pickford arbeitete mit guten Menschen zusammen, wo auch immer er war, und arbeitete sich durch die Torwart-Altersklassen. Zu der Zeit, als Pickford sein Sunderland-Debüt gab, hatte er bereits mehr als 100-Spiele der ersten Mannschaft. "Wenn man sich die Dinge wie David James or David SeamanEs waren junge Burschen und als sie 20 oder 21 spielten, hatten sie so etwas wie 100 Spiele gespielt. " sagte Prudhoe, Pickfords Jugendtrainer.

In 2011 unterzeichnete Pickford seinen ersten professionellen Vertrag mit dem Verein. In seiner Karriere wurde er oft als Deckung für den verletzten Phil Barnes verwendet. Er lernte die hervorragende Fähigkeit, saubere Laken zu halten.

Die Nullbilanz veranlasste Everton, der 15 am 2017-Tag im Juni einen Fünfjahresvertrag unterschrieb. Die anfängliche Gebühr von rund 30 Millionen aufgrund von Add-Ons machte ihn zum drittteuersten Torhüter der Geschichte und zum teuersten britischen Torhüter aller Zeiten.

Jordan Pickford Childhood Story Plus Unzählbare Fakten zur Biografie -Beziehung Leben

Pickford ist mit seiner Jugendliebe Megan Davison seit 14 zusammen, und sie ist mit ihm nach Liverpool gezogen, als er zu Everton kam.

Jordan Pickfords Beziehungsleben

Megan, der ihn regelmäßig beschreibt "Bae" auf Instagram, steht immer an ihrem Mann. Sie ist eine Universität mit einem Second Class Upper Degree. Beide lieben es, regelmäßig in die Welt zu reisen, besonders auf die Bahamas.

Jordan Pickford Childhood Story Plus Unzählbare Fakten zur Biografie -Personal Life

Jordan Pickford hat die folgende Eigenschaft zu seiner Persönlichkeit.

Jordaniens Stärken: Mitfühlend, künstlerisch, intuitiv, sanft, weise, musikalisch

Jordaniens Schwächen: Ängstlich, übermäßig vertrauensvoll, traurig, der Wunsch, der Realität zu entkommen, kann ein Opfer oder Märtyrer sein

Was Jordan mag: Allein sein, schlafen, Musik, Romantik, visuelle Medien, Schwimmen, spirituelle Themen

Was Jordan nicht mag: Diejenigen, die behaupten, dass sie alles wissen, werden kritisiert, die Vergangenheit kommt zurück, um ihn zu verfolgen und Grausamkeiten jeglicher Art

Jordan ist sehr freundlich und voller Freude und Gelächter. Aus diesem Grund befindet er sich oft in einer Gesellschaft von sehr unterschiedlichen Menschen. Jordan ist selbstlos, er ist immer bereit, anderen zu helfen, ohne zu hoffen, etwas zurückzubekommen.

Jordan Pickford Childhood Story Plus Unzählbare Fakten zur Biografie -Familienleben

Jordan Pickford kommt aus einem britischen Familienhintergrund. Jüngste Berichte enthüllen die Herkunft seiner Familie aus Asien, daher der Name Lee.

Jordan hat immer Hühnchen und Pasta von seiner Mutter zubereitet. Eine der schärfsten Erinnerungen an seine Familie besteht darin, dass er im Auto seiner Eltern auf dem Gelände der Liga sitzt, mit dem gleichen Essen (Hühnchen und Pasta) vor ihm. In seinen Worten ...

'Ich würde nach Alfreton zum Spielen reisen und mein Vater, Lee, würde fahren. " sagt Pickford.

Er machte weiter… "Ich würde mein Essen vor dem Spiel im Hintergrund essen. Meine Mutter macht Hühnchen und Nudeln und sie würde es in eine Wanne stecken. Ich bin mir nicht sicher, ob es zu professionell war, aber solange ich ein Mann des Spiels wurde, war es in Ordnung!. An Samstagen wird es für mich anders. Meine Mutter, Sue, würde mich als Kind zum Training in einem Taxi bringen. Dies passiert, wenn mein Vater, der Baumeister ist, an einem Samstagmorgen arbeiten musste. “

Bruder: Sein Bruder Richard Pickford war derjenige, der ihn auf den Weg zum Torwart gebracht hatte. Beide spielten zusammen Fußball, als sie Kinder waren. Leider schaffte es Richard nie nach oben. Seine unglückliche Erfahrung im professionellen Spiel hat dazu beigetragen, die Entschlossenheit seines jüngeren Bruders, seine Ambitionen zu erfüllen, zu verbessern, indem er an die Spitze kam und Englands Trainer machte Gareth Southgate nehmen Sie Notiz von ihm.

Jordan Pickford Childhood Story Plus Unzählbare Fakten zur Biografie -Eltern tot Call war ein Witz

Als Pickford in die A-Nationalmannschaft berufen wurde, wurde Tom Heaton im Training vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen Slowenien verletzt. Dies führte zu seinem Traum England Call.

Pickfords Bericht über die Geschichte ist wie folgt; "Ich habe gerade in das Haus meiner Mutter und meines Vaters gezogen, als mir am Telefon gesagt wurde:, Sie wurden angerufen, gehen Sie so schnell wie möglich runter '. Ich habe geschrien. Ich sagte: "Mama, ich gehe mit England weg, ich gehe jetzt runter, ich habe gerade einen Anruf bekommen".

"Sie ging, "Nein, bist du nicht" - sie dachte, ich würde sie aufziehen, wieder ein Spaßvogel sein! Es war nur eine kurze Zeit, aber diese zwei Nächte mit den besten Spielern des Landes zu verbringen, war eine gewaltige Lernerfahrung. "

FAKTENCHECK: Vielen Dank für das Lesen unserer Jordan Pickford Childhood Story und unzähligen Biographie Fakten. Beim LebenBoggerWir streben nach Genauigkeit und Fairness. Wenn Sie etwas sehen, das in diesem Artikel nicht richtig aussieht, platzieren Sie bitte Ihren Kommentar oder kontaktiere uns!.

Laden...

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier