Andrey Arshavin Childhood Story Plus Biographische Fakten

0
5356
Andrey Arshavin Childhood Story Plus Biographische Fakten

LB präsentiert die vollständige Geschichte eines Fußball-Genies, das am besten mit dem Spitznamen bekannt ist; »Shava'. Unsere Andrey Arshavin Childhood Story plus Untold Biography Facts bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über bemerkenswerte Ereignisse aus seiner Kindheit bis heute. Analyse umfasst seine Lebensgeschichte vor Ruhm, Familienleben und viele OFF und ON-Pitch wenig bekannte Fakten über ihn. Lass uns anfangen.

Andrey Arshavin Childhood Story Plus Biographische FaktenFrühes Leben

Andrey Sergejewitsch Arshavin geboren am 29 May 1981 in Sankt Petersburg von Sergey Arshavin (Vater) und Tatiana Arshavina (Mutter).

Er überlebte einen Unfall, der ihn hätte töten können, als er als Kind von einem Auto angefahren wurde. Seine Eltern ließen sich scheiden, als er 12 war. Es war eine Zeit, in der er sie beide zusammen brauchte. Sich an seine Mutter halten zu müssen, hatte seine eigene Konsequenz, da seine Mutter arm war. Andrey musste mit seiner Mutter auf dem Boden einer engen Wohnung schlafen. Er hatte seinen Traum, von Kindheit an Fussballer zu werden.

Zum Glück erinnerte sich sein Vater an ihn und musste ihm helfen, mit seinen Träumen fortzufahren. Es war sein Vater, der ihn dazu überredete, eine Karriere im Fußball zu verfolgen, nachdem er selbst kein professioneller Fußballspieler geworden war.

Andrey Arshavin Childhood Story Plus Biographische FaktenArshavin begann schon früh mit dem Fußballspielen und war sieben Jahre alt. Sein Vater schrieb ihn in die Smena Fußballakademie of Zenit, sein Heimatclub. Ashavin wurde gemacht, um Akademikern eine größere Priorität zu geben, während er dem Fußball auf Teilzeitbasis Aufmerksamkeit schenkt. Aus diesem Grund besuchte er eine nahegelegene Schule in der Nähe der Fußballakademie. Er sollte seine Bücher lesen und gleichzeitig Fußball spielen.

Mit der Zeit, als er mit dem Spielfortschritt Schritt gehalten hatte, wuchs seine Liebe zum Fußball, während der Bildungsgrad abnahm. Irgendwann konnte er sich nicht mehr auf Akademiker konzentrieren. Seine Vernachlässigung für Akademiker führte oft zu schlechten Verhaltensweisen.

Laut Andrey „Ich habe mich in der Schule schlecht benommen. Als ich in der zweiten Klasse war, riss ich das Anmeldejournal der Klasse herunter, nur weil ich nicht am Unterricht teilnehmen wollte. Es war dieser Vorfall, der mich vertrieben hat. “

Er musste zurück in die Akademie gehen, um sich seinen Fußballfreunden anzuschließen. Er war das kleinste Kind und auch der Kapitän unter seinen Paaren. Bald wurde er ein Fußballheld der Heimatstadt.

Andrey Arshavin Childhood Story Plus Biographische FaktenKarriere in der Zusammenfassung

Arshavin gab sein Debüt im professionellen Fußball am August 2, 2000. Ironischerweise geschah es auf englischem Boden. Der 19-Jährige ersetzte den Veteranen Andrey Kobelev beim Zenit 3-0-Sieg gegen Bradford City im Intertoto Cup.

Der Youngster musste noch ein Jahr warten, um Stammspieler in der St. Petersburger Startelf zu werden. Insgesamt verbrachte er acht Spielzeiten bei Zenit, erzielte 71-Tore und lieferte 100-Assists bei 281-Auftritten in russischen und internationalen Wettbewerben. Er wurde ein Held für St. Pete Fans, die ihn den Spitznamen gaben "Shava"und das wahre Symbol des Clubs aus der nördlichen Hauptstadt.

Er wurde in 2006 zum Fußballer des Jahres in Russland gewählt, aber Arshavins nächste zwei Jahre mit dem Verein - als der holländische Trainer Dick Advocaat das Kommando übernahm - erwies sich als der erfolgreichste.

Er hat seit seinen frühen Jahren als Fan des FC Barcelona nie bestritten, dass er davon träumt, für den katalanischen Klub zu spielen. Es war Arsenal, der sein Herz stahl.

Andrey Arshavin Childhood Story Plus Biographische FaktenFamilienleben

Er wurde in eine typische Arbeiterfamilie hineingeboren. Sein Vater Sergey Arshavin spielte als Amateurfußballer. Tatiana Arshavina ist die Mutter des russischen Fußballspielers Andrei Arshavina. Sergey Arshavin starb im Alter von 40 an Herzversagen.

Andrey Arshavin Childhood Story Plus Biographische FaktenBeziehung Leben

Yulia Arshavina geboren am 3 Juni 1985 (Alter 32), war Andrey Arshavin erste Ehefrau. Sie haben in 2004 geheiratet und sind in 2013 geschieden. Arshavin hat drei Kinder mit ihr - Arseni Arshavin, Artem Arshavin und Tochter Yana Arshavina. Nach ihrer Scheidung wurde Ashavin leer. Leider kommunizieren sie fast drei Jahre lang fast nicht und er hat seine Kinder nicht gesehen. Yulia hinderte ihn nicht daran. Stattdessen war es Ashavin, der den Anstoß nicht tat. Er hat nur Gelder und Geschenke geschickt.

Es wurde berichtet, dass 3 Jahre nach seiner Scheidung Ashavin beschloss, wieder zu heiraten. Seine Entscheidung kam nach der Wiedervereinigung mit seinen Kindern von seiner ehemaligen Frau. Er hat mit seiner langjährigen Geliebten Alice Catimini den Bund geknüpft. Die Geliebten wurden am X. September 1, 2016 in Sankt-Petersburg verheiratet.

An der Zeremonie nahmen nur die engsten Leute teil, darunter Kinder aus Alices erster Ehe, bei der Zeremonie hatten die Gäste auch eine kleine Braut und Bräutigam beschlossen, alles ruhig zu Hause zu machen. Es ist auch bekannt, dass Alice ihren Namen änderte und wurde Arshavina.
Andrey Arshavin Childhood Story Plus Biographische FaktenEin Modedesigner

Arshavin hat auch Zertifikate und eine Praxis im Modedesign verfolgt.

Andrey Arshavin Childhood Story Plus Biographische FaktenEin Politiker

In 2007 nahm er an den Wahlen als Kandidat für die gesetzgebende Versammlung von St. Petersburg für die Partei Einiges Russland teil. Der Fußballspieler gewann die Wahlen, gab aber sein Mandat später auf.

Sein Mitglied hat sein Luxusdorf umbenannt "Arshavinka" nach dem Ex-Arsenal Spielmacher. Dies war aufgrund der Liebe, die sie für ihn haben.

Andrey Arshavin Childhood Story Plus Biographische FaktenEin Schriftsteller

Andrey Arshavin ist ein Schriftsteller, der drei Bücher in seinem Lebenslauf hat: "Euro-2008. Guus und sein Team. Das Tagebuch von Andrey Arshavin "; "Wir haben es geschafft! Die Geschichte des großen Sieges "; und "Arshavin, darunter einer mit dem Titel 555 Fragen und Antworten zu Frauen, Geld, Politik und Fußball.

Andrey Arshavin Childhood Story Plus Biographische FaktenNächstenliebe

Er ist auch in Wohltätigkeitsarbeit involviert. Arshavin nahm das Angebot an, Botschafter der SOS-Kinderdörfer in der Stadt Puschkin bei St. Petersburg zu werden.

Laden...

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier