George Weah Kindheit Geschichte Plus Unzählige Biographie Fakten

0
6716
George Weah Kindheit Geschichte

LB präsentiert die vollständige Geschichte eines Fußballgottes und eines Präsidenten, der am besten unter dem Spitznamen bekannt ist. 'König George'. In unserer George Weah Childhood Story plus Biography Facts finden Sie alle wichtigen Ereignisse aus der Kindheit bis zum heutigen Tag. Die Analyse beinhaltet seine Lebensgeschichte vor Ruhm, Familienleben, Beziehungsleben und anderen wenig bekannten Fakten über ihn.

Ja, jeder weiß um die Rolle des Ballon d'Or und der Präsidentschaft von Liberia, aber nur wenige halten George Weahs Biographie für interessant. Jetzt ohne weiteres, lasst uns anfangen.

George Weah Childhood Story Plus Biographische Fakten -Frühes Leben

George Tawlon Manneh Oppong Ousman Weah wurde am 1 im Oktober 1966 (Alter 51), Monrovia, Liberia, geboren.

George wurde tatsächlich von seiner Oma erzogen, nachdem sein Vater gestorben war. Er wuchs in West Point auf, einer von Nachbarschaftsbanden betriebenen Shantytown. Er ist Mitglied der Kru ethnische Gruppe, die aus dem Südosten Liberias stammt Groß Kru Kreis, eine der ärmsten Gegenden des Landes.

George Weah Kindheit Geschichte
George Weah Kindheit Geschichte

Er besuchte die Mittelschule am Muslim Congress und die High School an der Wells Hairston High School und soll sein letztes Studienjahr abgebrochen haben. Im Alter von 15 fing er an, Fußball für den Young Survivors Jugendclub zu spielen. Später wechselte er zu anderen lokalen Fußballvereinen und übernahm die Hauptrollen für Mighty Barrolle und Invincible Eleven, wo er in 24-Auftritten 23-Tore erzielte.

Nachdem sie sich durch ihre amateurhaften Reihen erhoben hatten, entdeckte ihn ein Kameruner Scout und verpflichtete ihn für einen lokalen Spitzenklub, Yaound Side FC. Der kamerunische Scout Claude Le Roy übermittelte Weahs Fähigkeiten an AS Monaco-Trainer Arsène Wenger. Wenger flog nach Afrika, um sich selbst zu sehen, und unterschrieb dann Weah in seinem Club.

Bevor er seine Fußballkarriere erlaubte, ins Ausland zu ziehen, arbeitete Weah für die Liberia Telecommunications Corporation als Schalttafeltechniker. Er wurde der erste und fast einzige Liberianer, der in Europa ein Zeichen setzte. Der Rest ist, wie sie sagen, jetzt Geschichte.

George Weah Childhood Story Plus Biographische Fakten -Beziehung Leben

Clar Weah ist die Ehefrau von George Weah. Sie ist ein eingebürgerter Bürger der Vereinigten Staaten von Amerika mit Elternwurzeln aus Jamaika.

George Weah und Clar
George und Clar

Sie wuchs in Florida, USA, auf, wo sie eine Reihe von Geschäften betrieb, darunter ein blühendes karibisches Restaurant und ein Lebensmittelgeschäft.

Berichten zufolge trafen sich George und Clar in den USA in einer Filiale der Chase Bank, wo Clar als Kundendienstmitarbeiter arbeitete. Der ehemalige Stürmer des AC Milan war Berichten zufolge zur Bank gegangen, um ein Konto zu eröffnen, als seine Augen den schönen Jamaikaner trafen. Ihre Liebesgeschichte begann ernsthaft und wurde trotz mehrerer Gerüchte über die Untreue hinter Weah immer stärker.

Clar, der sich im Gegensatz zu den meisten Frauen karibischer Abstammung einfach kleidet, gilt nicht nur als brillante Strategin, sondern auch als großartige Ermittlerin, deren strahlendes Lächeln selbst in schwierigen Momenten Barrieren durchbrechen kann. Verbündete bezeichnen sie als intelligent und besitzen eine besondere Art von Aura. Die Jamaikanerin hat viel Macht um ihren Mann. Sie haben beide drei Kinder: George Weah Jr, Tita und Timothy.

Timothy Weah, der Sohn des 1995 Ballon d'Or-Siegers George Weah, hat seinen ersten Profivertrag bei Paris Saint-Germain unterschrieben.

George Weahs Sohn Timothy
George Weahs Sohn Timothy

Der 17-Stürmer tritt in die Fußstapfen seines Vaters, der drei Jahre im Ligue 1 Club war, bevor er zum AC Milan wechselte. Timothy trat der PSG-Akademie in 2014 bei und war sowohl für die U-15 als auch für die U-19 vertreten.

George Weah Childhood Story Plus Biographische Fakten -Familienleben

Sein Vater, William T. Weah, Sr. war ein Mechaniker während seine Mutter, Anna Quayeweah, ein Verkäufer war. Er hat drei Brüder, William, Moses und Wolo.

George Weah war eines von dreizehn Kindern, die von seiner frommen christlichen Großmutter väterlicherseits großgezogen wurden. Emma Klonjlaleh Brown nach seiner Trennung der Eltern.

George Weah Childhood Story Plus Biographische Fakten -Europäischer Erfolg

Ja, er war ein rohes Talent mit wenig formaler Ausbildung. Weah schien Anfang seiner europäischen Karriere übertroffen. Der mächtige Stürmer von 6'2 konnte sich jedoch bald der Konkurrenz stellen und entwickelte sich zu einem tödlich potenten Torjäger.

Ein Umzug nach Paris Saint-Germain brachte Weah mehr Anerkennung ein. Er half seinem Verein, den französischen Pokal in 1993 und den Ligue 1-Titel in 1994 zu gewinnen. Während der 1994-95-Saison nahezu unaufhaltsam, trug er die PSG zu französischen und Ligue-Cup-Siegen bei und beendete die Meisterschaft als Tabellenführer der Champions League. Nach diesem Jahr wurde er zum afrikanischen, europäischen und FIFA-Weltspieler des Jahres gekürt - eine beispiellose Leistung.

George Weah Childhood Story Plus Biographische Fakten -Kampf

Weah wurde von sechs europäischen Spielen gesperrt, weil er dem portugiesischen Verteidiger die Nase gebrochen hatte Jorge Costa auf 20 November 1996 im Spielertunnel nach dem Unentschieden von Mailand in Porto in der Champions League. Weah sagte, dass er frustriert explodierte, nachdem er rassistische Verspottungen hinnehmen musste Costa während der Champions League-Spiele beider Mannschaften im Herbst.

Costa bestritt vehement die Rassismusvorwürfe und wurde nicht von der UEFA angeklagt, da keine Zeugen Weah's Anschuldigungen bestätigen konnten, nicht einmal seine Mailänder Mannschaftskameraden. Weah versuchte später, sich bei Costa zu entschuldigen, was jedoch von den Portugiesen zurückgewiesen wurde, die die Anklage wegen rassistischer Beleidigungen als diffamierend empfanden und den Liberianer vor Gericht brachten.

Der Vorfall führte dazu, dass Costa sich einer Gesichtsoperation unterzog und er drei Wochen lang außer Gefecht gesetzt wurde. Trotz des Vorfalls erhielt Weah in 1996 den FIFA Fairplay-Preis.

George Weah Childhood Story Plus Biographische Fakten -Religion

Weah konvertierte vom protestantischen Christentum zum Islam, bevor er zurückkehrte. Er hofft auf Frieden für Muslime und Christen und sagt, dass sie es sind "Eine Person".

Weah hat auch den Protestantismus praktiziert.

Im Oktober wurde 2017 in der prominenten nigerianischen Kirche von Pastor TB Joshua neben dem liberianischen Senator Prince Yormie Johnson gesichtet.

TB Joshua war angeblich ein Haupteinfluss in Johnsons Entscheidung, Weahs Kandidatur bei den 2017 Liberian Wahlen zu unterstützen.

George Weah Childhood Story Plus Biographische Fakten -Ein wahrer Sohn Liberias

Weah wurde während seiner aktiven Laufbahn in die Angelegenheiten seines von Bürgerkriegen zerrütteten Vaterlandes stark involviert.

Als er die Bedeutung des Fußballs als stabilisierende Kraft in Liberia erkannte, gab Weah geschätzte $ 2 Millionen seines eigenen Geldes für Reise-, Ausrüstungs- und Gehaltskosten für die Nationalmannschaft, die Lone Stars, aus.

George Weah Childhood Story Plus Biographische Fakten -Persönlichkeit

George Weah hat die folgende Eigenschaft zu seiner Persönlichkeit.

Stärken: George Weah ist kooperativ, diplomatisch, gnädig, fair, sozial

Schwächen: George Weah könnte unschlüssig sein und hat Selbstmitleid. Mehr noch, er vermeidet Konfrontationen und kann einen Groll tragen.

Was George Weah mag: Harmonie, Sanftheit, das Teilen mit anderen und zuletzt das Leben im Freien.

Was George Weah ablehnt: Gewalt, Ungerechtigkeit, Großmaul und Konformität.

Generell ist George friedlich, fair und hasst es, allein zu sein. Partnerschaft ist sehr wichtig für ihn.

George Weah Childhood Story Plus Biographische Fakten -Präsidentschaft

George Weah kandidierte für Liberias Präsidentschaft als Mitglied des Kongresses für den demokratischen Wandel in 2005, verlor aber in einer Stichwahl an Ellen Johnson Sirleaf von der Unity Party. In 2011 war er wieder auf der CDC-Ticket, diesmal als Vice President, aber Sirleaf blieb im Amt.

Der Mangel an Bildung wurde zu einem Wahlkampfproblem. Er war sehr kritisch gegenüber denen, die sagen, er sei nicht regierungsfähig. Er gab zunächst an, an der Parkwood University in London einen BA-Abschluss in Sportmanagement erworben zu haben. Dies ist jedoch eine nicht akkreditierte Diplomfabrik, die Zertifikate ohne Studienabschluss vergibt. Danach absolvierte er ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der DeVry University in Miami.

Trotz der politischen Rückschläge bleibt Weah in seinem Heimatland eine äußerst einflussreiche und beliebte Persönlichkeit. Im April 2016 gab Weah seine Absicht bekannt, zum zweiten Mal für den Präsidenten von Liberia zu kandidieren. Der Fußballgott wurde schließlich im Dezember 2017 Präsident von Liberia, nachdem er besiegt wurde Vizepräsident Joseph Boakai.

FAKTENCHECK: Danke für das Lesen unserer George Weah Childhood Story plus unzählige Biographie Fakten. Beim LebenBoggerWir streben nach Genauigkeit und Fairness. Wenn Sie etwas sehen, das in diesem Artikel nicht richtig aussieht, platzieren Sie bitte Ihren Kommentar oder kontaktiere uns!.

Laden...

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier